For using this site, please activate JavaScript.
Elfmeter Facebook-Blau Facebook-Messenger-Blau Facebook-Messenger-Weiss Groundhopping Laender Platzverweis Spiele Spieler Tore Torschuetzen Trainer Twitter-Blau Vereine Wettbewerbe WhatsApp-gruen alles_gelesen bc-land bc-spieler bc-verein bc-wettbewerb facebook fanticker fanticker_white favoriten google+ home instagram kalender_blue kommentare_beitraege_sprechblase linkedin liveticker_white mail-schwarz notification offizielle-homepage passwort pinterest rss schliessen share-blauaufweiss share-weissaufblau snapchat suche-grau suche thread_erstellen twitter vimeo whatsapp xing youtube
Sat, Feb 23, 2019
1.FSV Mainz 05
Forum 1.FSV Mainz 05
Rank no. {n}  
FC Schalke 04
FC Schalke 04 Forum
Rank no. {n}  
Info
1.FSV Mainz 05   FC Schalke 04
Sandro Schwarz S. Schwarz Manager D. Tedesco Domenico Tedesco
155,95 Mill. € Total market value 211,70 Mill. €
25,3 ø age 25,6
Jean-Philippe Gbamin J. Gbamin Most valuable player W. McKennie Weston McKennie
Spread the word
23. Spieltag: 1. FSV Mainz 05 - FC Schalke 04
Feb 21, 2019 - 11:22 PM
Glück Auf!

In Kürze:
Wer: FSV Mainz 05 und der FC Schalke 04
Wo: Coface-Arena, Mainz
Wann: 23.02.2019 (Samstag), 15:30 Uhr
Wie: gegeneinander
Folgen: Punkte 24-26 auf der Habenseite

Voraussichtliche Aufstellungen:

Nübel - Nastasic, Sané, Bruma - Oczipka, Mascarell, Caligiuri - Mendyl , McKennie, Skrzybski - Uth
es fehlen: Schöpf, Embolo (beide verletzt), Serdar (Rotsperre)
fraglich: Stambouli (Gesichtsfraktur), Konoplyanka (erkrankt), McKennie, Burgstaller (angeschlagen)

Müller - Brosinski, Bell, Hack, Aaron - Baku, Kunde - Gbamin, Latza - Holtmann, Mateta
es fehlen: Adler, Mwene, Berggreen (alle verletzt), Bussmann (erkrankt)

Formbarometer der letzten fünf Pflichtspiele:
FC Schalke 04: U - N - S - N - U
FSV Mainz 05: S - S - N - N - N


Hinspielergebnis:
FC Schalke 04 - FSV Mainz 05 - 1:0

Schiedsrichter:
Sven Jablonski - Johann Pfeifer, Sascha Thielert - Martin Petersen - Benjamin Brand, Florian Badstübner

Zum Spiel:
Unsere Personaldecke entspannt sich langsam wieder. So sind Skrzybski und Burgstaller nach Verletzungspausen wieder zurück. Auch der gesperrte Caligiuri ist nach seiner starken Partie gegen City wieder mit dabei und dürfte anstelle vom gesperrten Serdar in die Startelf rücken. Auch Mascarell ist nach seiner Sperre im internationalen Geschäft wieder eine Option für die erste Elf. Dafür könnte Rudy weichen. Mendyl hat mir gut gefallen, er könnte wieder den Vorzug vor Konoplyanka erhalten. Rechts offensiv dürfte Skrzybski in nach auskurierter Verletzung in die Startelf drängen. Im Tor steht nach abgesessener Rotsperre wieder Alexander Nübel.

Mainz war zuletzt immer ein guter Gegner für uns. Aus den letzten fünf Duellen konnten wir mit der perfekten Ausbeute von 15 Punkten hervorgehen, wobei uns acht eigene Treffer für die fünf Siege genügten. Defensiv lief es besonders gut. Kein einziges Gegentor mussten wir in diesen Partien hinnehmen. Allein dreimal gewannen wir mit 1:0. Die letzte Niederlage gegen die Rheinhessen datiert vom 12.02.2016. Aus unserem aktuellen Profikader erlebten das Duell nur drei Spieler mit: Fährmann stand 90 Minuten im Tor, Schöpf und Riether wurden eingewechselt.

Glück Auf!

•     •     •

FC Schalke 04 - Skurios Volleys Borken - Düsseldorfer EG

"Blau und weiß ein Leben lang!"




Show results 1-20 of 438.
Dream team: FC Schalke 04FC Schalke 04
-
Sané
-
Nastasic
-
Bruma
-
Stambouli
-
Harit
-
Bentaleb
-
McKennie
-
Mendyl
-
Uth
-
Burgstaller
-
Nübel
Oczipka mal ne Pause gönnen. Benji das Spiel von hinten heraus aufbauen lassen, falls er schon darf. Ansonsten Mascarell vor die Abwehr. Auf den Flügeln die schnellen Mendyl und Harit.
1:2 Auswärtssieg

•     •     •

Im Kapitalismus wird der Mensch durch den Menschen ausgebeutet, im Kommunismus ist es andersrum - Willy Brandt

This contribution was last edited by Tuardian on Feb 21, 2019 at 11:44 PM
Zitat von Tuardian
Oczipka mal ne Pause gönnen. Benji das Spiel von hinten heraus aufbauen lassen, falls er schon darf. Ansonsten Mascarell vor die Abwehr. Auf den Flügeln die schnellen Mendyl und Harit.
1:2 Auswärtssieg


Ich vermute das Burgstaller nicht spielen wird wegen einer Bänderverletzung https://mobile.twitter.com/s04/status/1098598125743341571?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Etweet

Bei Mckennie ist es auch noch fraglich, da man noch keine feste Diagnose hat
Dream team: FC Schalke 04FC Schalke 04
-
Sané
-
Nastasic
-
Bruma
-
Caligiuri
-
Rudy
-
Bentaleb
-
Matondo
-
Harit
-
Kutucu
-
Uth
-
Nübel
Kutucu als Hängendespitze
Bentley als ZM
Rudy oder Mascarell als DM (wenn Mckennie fit sein sollte dann er)
Matondo mal als LM testen

Könnte mal ganz Interessant werden
This contribution was last edited by MessiLegend on Feb 22, 2019 at 12:10 AM
Dream team: FC Schalke 04FC Schalke 04
-
Sané
-
Nastasic
-
Bruma
-
Mascarell
-
Caligiuri
-
Bentaleb
-
Harit
-
Mendyl
-
Uth
-
Kutucu
-
Nübel
Glück auf!

Nachdem sich die Emotionen aus der Champions League langsam wieder lichten und man heute nochmal von jedem drauf hingewiesen wurde wie ärgerlich, aber gleichzeitig auch dusselig diese Niederlage war, können wir voller Hoffnung auf das nächste Bundesligaspiel blicken.
Die Frage wird sein, ob wir aus der Niederlage Mut schöpfen können um in der Bundesliga endlich ein besseres Gesicht zu zeigen oder ob uns das ManCity-Spiel doch noch weiter runterzieht, weil wir es geschafft haben in einem wo man nicht zu verlieren hatte, etwas zu verlieren..
Bleibt die Frage wo wir Fans uns den Optimismus her nehmen sollen?
- Parallelen zur letzten Saison, wo wir zwei Siegen holen konnten (jetzt bereits ein Hinspielsieg)
- einer fast Sensation gegen ManCity
- Schalker Übermut
- Ständige Hoffnung auf eine Rückkehr zu erfolgreicheren Zeiten

Ich hoffe, dass wir gegen Mainz zumindest wieder ein besseres Offensivspiel sehen werden, sodass wir vielleicht mal wieder 2-3 Chancen aus dem Spiel heraushaben - das wäre ja schon mal eine klare Steigerung. Wenn wir dann noch 3 Punkte holen, wäre das ja glatt das non-plus-ultra.

Personal:
Die Situation hat sich scheinbar ja nicht unbedingt gebessert. Man darf gespannt sein, ob McKennie, Kono und Burgstaller rechtzeitig fit werden und ob Stambouli bereits wieder ein Kandidat für die Bank ist. In meiner Aufstellung gehe ich stand jetzt mal davon aus, dass die 3 am Samstag leider ausfallen werden beziehungsweise keine Kandidaten für Startelf sind.

Ich würde gegen Mainz mit einer 3er Kette starten und zwar aus einem ganz einfach Grund - um unsere Schwächen auf den Außen zu kaschieren! Sollte Kono nicht rechtzeitig werden sind unsere einzigen Alternativen dort Mendyl/Skrzybski/Matondo.
- Eine linke Seite aus Oczipka und Mendyl ist mir schlicht zu defensiv gegen Mainz
- Matondo ist meiner Meinung nach noch nicht bereit für Startelfeinsätze
- Von Skrzybski bin ich sowieso nicht so begeistert, aber wenn sehe ich ihn dann doch eher vorne im Sturm - da kann er von mir aus wühlen was Zeug hält

Sonst rückt Mendyl für Oczipka rein, dem sicherlich mal eine Pause gut tun würde nachdem er nach seiner Rückkehr quasi kaum eine Minute verpasst hat.
Mascarell rückt wieder in das Mittelfeld, auch wenn ich grundsätzlich am liebsten erneut Bentaleb auf der 6 sehen würde - durch die Verletzung von McKennie und die Sperre von Serdar wird er aber auf der 8 benötigt. Neben ihm startet Harit, der meiner Meinung nach auf der 8 einfach am besten aufgehoben ist und dort auch seine besten Spiele für uns gemacht hat. Durch seine schnellen Bewegungen schafft er es dort immer wieder Raum zu schaffen und gefährliche Gegenstöße einzuleiten. Wir benötigen seine Kreativität auch momentan eher im Zentrum als auf den Außen, wo wir ihn ganz selten zielbringend einsetzen können.
Im Sturm kann sich Uth gegebenenfalls wieder leicht hinter Kutucu fallen lassen, sodass er eher als 10/HS agiert anstelle einer zweiten Spitze.

Endergebnis: 3:1 Sieg
Tore: Uth, Bentaleb, Caligiuri
Dream team: FC Schalke 04FC Schalke 04
-
Caligiuri
-
Nastasic
-
Sané
-
Oczipka
-
Mascarell
-
Rudy
-
Harit
-
Uth
-
Matondo
-
Skrzybski
-
Nübel
Wunschaufstellung
This contribution was last edited by TF1904 on Feb 22, 2019 at 6:04 AM
Dream team: FC Schalke 04FC Schalke 04
-
Bruma
-
Nastasic
-
Sané
-
Oczipka
-
Caligiuri
-
Rudy
-
Mascarell
-
Harit
-
Uth
-
Kutucu
-
Nübel
Dreier ist Pflicht,
1:2,
Glück auf!

•     •     •

----Libuda----------Fischer--------Abramczik----

Tibulski-----Sczepan------Kuzorra------B. Klodt

H. Kremers-----------Dietz-----------Rüssmann

------------------------Nigbur-------------------------
Dream team: FC Schalke 04FC Schalke 04
-
Sané
-
Oczipka
-
Nastasic
-
Mascarell
-
Caligiuri
-
McKennie
-
Bentaleb
-
Mendyl
-
Kutucu
-
Uth
-
Nübel
Ich glaube das gibt ein langweiliges Spiel. Beide Teams spilen momentan biederen Fussball und Schalke wird noch tiefer in den Abstiehskampf rutschen, da sowohl Nürnberg in Düsseldorf als auch Stuttgart in Bremen gewinnen werden.
Dream team: FC Schalke 04FC Schalke 04
-
Caligiuri
-
Nastasic
-
Sané
-
Mendyl
-
Bentaleb
-
Mascarell
-
Skrzybski
-
McKennie
-
Konoplianka
-
Kutucu
-
Nübel
Nübel ist back!
Mendyl verschafft Oczipka eine Pause.
Skrzybski ist back!
Kono erhält seine 1000. Chance.
Kutucu verschafft Uth eine Pause. Er ist am Mittwoch viel gelaufen.
Mascarell ist back für Serdar!
Nastasic ist back!

Wechsel:
Matondo für Skrzybski
Harit für McKennie
Bruma für Mascarell -> 3er Kette

Ergebnis:
0:2

Tore:
Kutucu (42. min)
Kono (79. min)


Glück auf,... muss komplett los! Kein Bock auf Abstiegskampf.
Dream team: FC Schalke 04FC Schalke 04
-
Caligiuri
-
Nastasic
-
Sané
-
Oczipka
-
Mascarell
-
Bentaleb
-
Uth
-
Matondo
-
Kutucu
-
Konoplianka
-
Nübel
Glück auf in die Runde!

Irgendwann ist bekanntlich immer das erste mal. Ab jetzt werde auch ich regelmäßig meinen Senf dazu geben, wenn es um den geilsten Klub der Welt geht...

Für das Auswärtsspiel in Mainz wünsche ich mir eine offensive Grundausrichtung im 4-3-3 (bzw. 4-2-3-1).
Alex wird im Tor stehen, das ist klar. Ohne jetzt direkt wieder gegen Ralle zu schießen, wird uns das sehr gut tun, wieder einen guten Fußballer im Tor zu haben.
Falls wir mit Viererkette spielen, dann vermutlich so. Könnte mir aber auch vorstellen, dass Oczipka eine Pause bekommt und dafür Mendyl links verteidigt.
Nabil ist für mich auf der 6 gesetzt. Daneben hat es sich Mascarell verdient. Er hätte vermutlich auch gegen City gespielt, wenn er nicht gesperrt gewesen wäre.
Uth ist auf der 10 einfach am besten aufgehoben. Er hat (als einer der Wenigen) einen guten Blick für richtigen Pass, verliert wenig Bälle und hat auch aus der zweiten Reihe einen guten Abschluss. Vorne braucht man einfach Geschwindigkeit, deshalb Kono, Kutucu und Matondo.
Auch wenn es schon fast 4 Wochen her ist, erinnere ich mich gerne an das Spiel in Berlin. Da haben wir sehr hoch gepresst und hatten viele Ballgewinne im letzten Drittel. Mit einer ähnlichen Leistung sollten 3 Punkte drin sein.
Mainz kann man ja auch nicht gerade als Mannschaft der Stunde bezeichnen. 3 Niederlagen aus den letzten 3 Spielen bei 1:11 Toren. Unter anderem ein 1:5 zu Hause gegen Leverkusen.

In diesem Sinne, Glück auf!
Dream team: FC Schalke 04FC Schalke 04
-
Caligiuri
-
Nastasic
-
Sané
-
Mendyl
-
Mascarell
-
Uth
-
Bentaleb
-
Matondo
-
Kutucu
-
Harit
-
Nübel
Nach einem durchaus positiven Spiel am Mittwoch gegen CIty, hoffe ich, dass die Spieler die positiven Aspekte mitnehmen und nicht die letzten 10 Minuten aus dem Spiel.

Für das Spiel gegen Mainz habe ich irgendwie eine böse Vorahnung.

Otsche würde ich eine Pause gönnen und dafür Mendyl erneute Spielzeit geben. Er hat mit gegen City gut gefallen.
Cali rückt wieder in den Kader nach der Gelbsperre und Mascarell darf erneut, aufgrund seiner guten Leistungen, starten.
Über die Außen hoffe ich auf unsere jungen, schnellen Spieler, die Kutucu sowie Uth mit Bällen versorgen.

Ich tippe auf ein 2:2 (Tore: Bentaleb (2x Elfmeter) zwinker

Glück auf1
Dream team: FC Schalke 04FC Schalke 04
-
Caligiuri
-
Nastasic
-
Sané
-
Oczipka
-
Rudy
-
Mascarell
-
Kutucu
-
Bentaleb
-
Harit
-
Uth
-
Nübel
Da McKennie angeschlagen ist, würde ich ihn für diese Partie noch schonen.
Hoffe, dass wir durch diese Aufstellung einen gepflegten Ball spielen.

Mit Kutucu und Harit haben wir zwei schnelle Spieler, die den Ball halten können und durch ihre Dribblings für Räume und Gefahr sorgen. Zudem sind es auch Spieler, die mal steil geschickt werden können. Beide Spieler sind zudem sehr stark im Gegenpressing und scheuen sich nicht vor Zweikämpfen.

Mit Uth haben wir zudem vorne einen Spieler, der richtig gute Laufwege hat und ein starkes Passspiel aufweist.

Dahinter hätten wir Bentaleb, der mit seinen Schnittstellenpässen und seinem Dribbling genauso für Gefahr sorgt. Auch ist er sehr aggressiv im Gegenpressing, was uns zugute kommt, wenn die erste Angriffsreihe (in diesem Fall die erste Abwehrreihe) überspielt wird.

Auf der 6 haben wir Mascarell und Rudy, die beide ein gutes Passspiel aufweisen. Im direkten Zweikampf kann Mascarell die Rolle des Staubsaugers übernehmen, sodass Rudy sich wirklich einfach nur auf seine Qualitäten fokussiert.

In der Viererkette würde ich alles so belassen wie bisher.

Und natürlich Nübel im Tor.

•     •     •

"...Spieler kommen, Spieler gehen, doch was stets bleibt sind WIR SCHALKER, die IMMER TREU zur Mannschaft stehen!"
Dream team: FC Schalke 04FC Schalke 04
-
Caligiuri
-
Nastasic
-
Sané
-
Oczipka
-
Skrzybski
-
Mascarell
-
Bentaleb
-
Harit
-
Uth
-
Kutucu
-
Nübel
Unter Berücksichtigung der drohenden Ausfälle von Burgstaller, McKennie und wohl
auch immernoch Stambouli.

Tipp: 1-2, Auswärtssdreier Zwinkernd
Dream team: FC Schalke 04FC Schalke 04
-
Caligiuri
-
Nastasic
-
Sané
-
Mendyl
-
Mascarell
-
Bentaleb
-
Matondo
-
Uth
-
Harit
-
Kutucu
-
Nübel
Tipp: 2:0 für Schalke

•     •     •


Zitat von lincoln85375
Glück auf in die Runde!

Irgendwann ist bekanntlich immer das erste mal. Ab jetzt werde auch ich regelmäßig meinen Senf dazu geben, wenn es um den geilsten Klub der Welt geht...

Für das Auswärtsspiel in Mainz wünsche ich mir eine offensive Grundausrichtung im 4-3-3 (bzw. 4-2-3-1).
Alex wird im Tor stehen, das ist klar. Ohne jetzt direkt wieder gegen Ralle zu schießen, wird uns das sehr gut tun, wieder einen guten Fußballer im Tor zu haben.
Falls wir mit Viererkette spielen, dann vermutlich so. Könnte mir aber auch vorstellen, dass Oczipka eine Pause bekommt und dafür Mendyl links verteidigt.
Nabil ist für mich auf der 6 gesetzt. Daneben hat es sich Mascarell verdient. Er hätte vermutlich auch gegen City gespielt, wenn er nicht gesperrt gewesen wäre.
Uth ist auf der 10 einfach am besten aufgehoben. Er hat (als einer der Wenigen) einen guten Blick für richtigen Pass, verliert wenig Bälle und hat auch aus der zweiten Reihe einen guten Abschluss. Vorne braucht man einfach Geschwindigkeit, deshalb Kono, Kutucu und Matondo.
Auch wenn es schon fast 4 Wochen her ist, erinnere ich mich gerne an das Spiel in Berlin. Da haben wir sehr hoch gepresst und hatten viele Ballgewinne im letzten Drittel. Mit einer ähnlichen Leistung sollten 3 Punkte drin sein.
Mainz kann man ja auch nicht gerade als Mannschaft der Stunde bezeichnen. 3 Niederlagen aus den letzten 3 Spielen bei 1:11 Toren. Unter anderem ein 1:5 zu Hause gegen Leverkusen.

In diesem Sinne, Glück auf!


Kono fällt wahrscheinlich mit grippalem Infekt aus. Für ihn dann Harit. Ansonsten würde ich genau so spielen.
Dream team: FC Schalke 04FC Schalke 04
-
Caligiuri
-
Nastasic
-
Sané
-
Mendyl
-
Rudy
-
Matondo
-
Mascarell
-
McKennie
-
Harit
-
Kutucu
-
Nübel
Mein Tipp und meine erwartete 11: Wir „Rudyren“ uns wieder kaputt. Da passt wieder vorne und hinten nichts, weil die Mannschaft wieder neu gewürfelt wird. Phantomas-13- wird seinen Rest dazugeben, sodass auch der letzte Schalker verstanden hat, dass wir 16 Mio. verbrannt haben und es egal gegen welche Gegener mit Rudy nichts gibt.
Wir schaffen es wieder nicht den Ball ordentlich in den eigenen Reihen laufen zu lassen und glänzen mit konstanter Unkreativität. Ein minimaler Wimpernschlag beim Anlaufen eines Mainzer Stürmers wird wieder zu Stopfehlern und miesem Passspiel im Bereich um Sané führen. Vorallem der kleine Platz wird uns noch mehr in Bedrängnis bringen, als ohnehin schon.
Ich gehe von einem ganz schwachen Spiel aus, bei dem sich die Mannschaften gegenseitig unterbieten werden und Tore wieder nur aus Standarts bzw. durch kapitale Böcke einer Mannschaft entstehen. Unterm Strich machen die Unparteiischen dann den Sieg unter sich aus. Schaffen die das auch nicht, feiern wir uns wieder für ne Punkt in Mainz ab: „Wir haben alles gegeben, der Gegner war sehr stark und hat gut gekämpft, in Mainz haben schon ganz andere Punkte gelassen, uns fehlte NUR die Konsequenz im Abschluss und wir hatten heute einfach kein Glück...bla bla bla“.
1:1

•     •     •

----------Uth----Kotucu------------(Burgstaller)
Harit--------------------Ödegaard(Tekpetey/Steve/Matondo)
------Mascarell---Serdar---------(McKennie/Schöpf)
Cucurella----------------Caligiuri(Oczipka/Carls/Kenny)
---------Nastasic---Kabak-----------(Sané/Stambouli)
--------------Fährmann-------------(Schubert/Langer)

This contribution was last edited by Ruppi-18- on Feb 22, 2019 at 12:34 PM
Dream team: FC Schalke 04FC Schalke 04
-
Caligiuri
-
Nastasic
-
Sané
-
Mendyl
-
Bentaleb
-
Mascarell
-
Skrzybski
-
Uth
-
Konoplianka
-
Kutucu
-
Nübel
Hoffe auf einen spielerisch ansprechenden Auftritt sowie das Gespann Bentaleb/Mascarell.

Glück Auf.

•     •     •

FC Gelsenkirchen-Schalke 1904 e.V.
Dream team: FC Schalke 04FC Schalke 04
-
Caligiuri
-
Nastasic
-
Bruma
-
Mendyl
-
Mascarell
-
Bentaleb
-
Uth
-
Harit
-
Konoplianka
-
Kutucu
-
Nübel
Auf 3 Punkte gegen die Karnevalclowns tung
Dream team: FC Schalke 04FC Schalke 04
-
Sané
-
Nastasic
-
Bruma
-
Caligiuri
-
Bentaleb
-
Mascarell
-
Oczipka
-
Skrzybski
-
Kutucu
-
Uth
-
Nübel
Gegen den Karnevalsverein zählt nur ein Sieg, ohne wenn und aber! Zwinkerndstark

•     •     •

"Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!"
Dream team: FC Schalke 04FC Schalke 04
-
Caligiuri
-
Nastasic
-
Sané
-
Mendyl
-
McKennie
-
Bentaleb
-
Matondo
-
Harit
-
Konoplianka
-
Uth
-
Nübel
- Oczipka wirkte platt, sollte eine Pause bekommen
- Harit sehe ich persönlich in Zukunft auf der 10 und wünsche ihm mehr Spielpraxis auf der Position
- Uth dafür dahin, wo er hingehört
- Kono (wenn fit) und Matondo für das Tempo über die Flügel
- wenn McKennie verletzt sein sollte, dann für ihn Mascarell und eine offensive Interpretation für Bentaleb

•     •     •

"Nein, Schalke ist kein Verein für strahlende Gewinner, sondern für Menschen, denen das Scheitern in die Gene gelegt wurde.

Und denen das scheißegal ist."
Die Infos zu Spiel sind da.

Demnach wird Steven Jablonski die Partie leiten.
Obwohl er noch sehr jung ist, fand ich seine Art der Spielleitung bei uns immer ganz angenehm. Ich gehe auch diesmal von einer guten Leistung aus.

In diesem Sinne: Glück auf.

0:4 oder 0:5, mir egal.
  Post options

Do you really want to delete the complete thread?


  Moderator options

Do you really want to delete this post?

  Alert this entry
  Alert this entry
  Bookmark
  Subscribed threads
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Post options
Use the thread search if you want to move this thread to a different thread. Click on create thread if you want to turn this post into a stand-alone thread.